Studienwerk für deutsch-japanischen Kulturaustausch in NRW e.V.  独日文化交流育英会

Ziele des Studienwerks

Das Ziel des Studienwerks ist die Förderung des Verständnisses zwischen Deutschen und Japanern durch Vertiefung der Kenntnisse über Japan, seine Geschichte und Kultur, seine Landschaften und insbesondere seine Menschen.

Vorrangig soll dies nach dem Willen des Stifters Teigi Nagai (gest. August 2003) durch Förderung von Studienaufenthalten von jungen Deutschen in Japan geschehen. Diese sollen das ferne und in Deutschland weithin unbekannte Japan aus eigener Anschauung kennen lernen und damit ein "echteres" Bild von Japan erhalten.

Bestandteil dieser Programme sind Vor- und Nachbereitungsseminare, die Förderung des Erwerbs japanischer Sprachkenntnisse sowie Initiierung von und Unterstützung bei deutsch-japanischen Kontakten und Kooperationen. Die Förderung beinhaltet insbesondere einen erstmaligen 4-wöchigen Aufenthalt in Japan in der Kombination von landeskundlichen und berufsbezogenen Elementen (durch Praktika/Hospitationen). Eine interkulturelle Sensibilisierung sowie Aufbau und Einbindung in das Alumni-Netzwerk gehören zu den wesentlichen Programmzielen.